Der Dampfer "Dresden" & seine Dampfausstellung
  Winterarbeiten 15-16
 

Winterarbeiten im Winter 2015/16





Schiff und Maschine wurden eingemottet.

Der Übergang Maschinenraum-Deck wurde mit einer Plane verkleidet.


Blanke Teile wurden eingefettet und mit Tüchern vor Staub von oben geschützt.







Blick auf den Hochdruckzylinder, links das Gehäuse der Reglerventile.
Unter den Tüchern die für die Lentz-Maschinen typische Wälzhebelsteuerung.








 



Der hintere Deckel des Hochdruckzylinders ist zur Überarbeitung.
So können gleichzeitig die Laufflächen sichtgeprüft und ...





... die anderen inneren Teile, die sonst im Deckel verbaut sind, gewartet werden.





Unter dem Zylinderblock sind Hahn und Leitungen der Zylinderentwässerung.





 



Die Ölpumpen der Zentralschmierung sind zur Überarbeitung abgebaut worden.







 



Jährliche Wartung der Hilfs-Diesel, die den Bordstrom erzeugen.






SELTENE AUFNAHME:  

Die sonst zurückgezogen lebende Gattung "Maschinist" 
ist doch tatsächlich einmal vor die Linse gekommen!






 
 
  74344 Besucher (184323 Hits)